Vorlesung

Studium: Anwendungsseminar: Strukturgleichungsmodellierung mit LISREL

Vorlesung
Foto: Jan-Peter Kasper/FSU
Referenten: Dipl.-Psych. Jan Marten Ihme

Zielgruppe: Studierende ab dem 8. Semester

Inhalt: Zunächst werden im Workshop "Erste Einführung in die Analyse von Strukturgleichungsmodellen mit LISREL" grundlegende Kenntnisse zum Umgang mit LISREL vermittelt. Diese werden in den Präsenzveranstaltungen wiederholt und vertieft mit dem Ziel, selbständig Fragestellungen mit LISREL bearbeiten zu können. Die Studierenden fertigen eine wissenschaftliche Ausarbeitung zu einer in Abstimmung mit dem Referenten gewählten Fragestellung an, in der die Überprüfung der Arbeitshypothesen mithilfe von LISREL erfolgt.

Termine: Dienstags 10.15 - 11.45 im SR 009 im IfP. Die nächsten Präsenztermine sind am 30.5., 6.6., 13.6. und 20.6.

Prüfung: Die wissenschaftliche Ausarbeitung ist Bestandteil der mündlichen Prüfung "Evaluations- und Forschungsmethoden - Modul 3".



Link zum LISREL-Workshop

Dieses Seminar auf DT-Workspace
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang