Vorlesung

Studium: Strukturgleichungsmodellierung

Vorlesung
Foto: Jan-Peter Kasper/FSU
Anwendungsseminar "Fortgeschrittene Anwendungsprobleme der Strukturgleichungsmodellierung"


Referent:Dr. Friedrich Funke

Zielgruppe:Studierende des Hauptstudiums (maximal 20 Teilnehmer)

Inhalt: Dieses Seminar vermittelt anwendungsorientierte Kenntnisse zur Strukturgleichungsmodellierung. Die Arbeit basiert vor allem auf der Software "Lisrel 8.54". Es ist sinnvoll, wenn Sie sich zur Vorbereitung bereits einige der Videos zum Thema ansehen Link zur Lehrveranstaltung auf der digital teaching Plattform.

Termine:Die Veranstaltung findet voraussichtlich dienstags 10-12 Uhr im SR 217 des MMZ statt.

Scheinvergabe:      Es besteht die Möglichkeit, einen Leistungsschein für das Fach "Evaluations- und Forschungsmethoden" zu erweben, jedoch ist der Besuch der Regressions- und Testtheorievorlesung Voraussetzung für den Scheinerwerb beim Seminar!



Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang