Courses: Course information

de  Anwendungsseminar: Evaluationsdesigns und Analysemethoden

Speakers: Prof. Dr. Rolf Steyer

Summer term 2019, Seminar, Language: German

In order to view the videos, you need the VLC Player VLC media player which you can download here. The videos are hosted at the Digitale Bibliothek Thüringen Digitale Bibliothek Thüringen (dbt). The green linked videos and materials are for free. Click the green link to watch the video or download the file! In order to access all materials and videos, you need to log in.

 
Datum Thema Video Material
17.04.2019
  1. Überblick über das Seminar
  2. Klauer-Datensatz
  3. Simulierte Daten
  4. Bedingte Treatmenteffekte und durchschnittlicher Effekt
  5. Auswertung mit Kovarianzanalyse bzw. linearer Regression
  6. Auswertung mit Veränderungswerten (Einfacher Mittelwert der Veränderung, Gruppenvergleich bzgl. der Veränderung)
Video (Stream)

Video (Download; VLC Player)
Datensatz
24.04.2019
  1. Analyse der erzeugten Daten mit einem Regressionsmodell, das Interaktion einschließt
  2. Berechnung der geschätzten Z-bedingten Effekte von X auf Y
  3. Berechnung des durchschnittlichen Effekts von X auf Y
  4. Prüfung der Annahme der Linearität der g-Funktionen mit Streudiagrammen innerhalb der Treatmentbedingungen und mit R-Quadrat-Differenzentest
Video (Stream)

Video (Download; VLC Player)
Datensatz
08.05.2019
  1. Analyse der erzeugten Daten mit EffectLiteR
  2. Betrachtung der geschätzten Parameter
  3. Besprechung der verschiedenen Ergebnisse der Analyse
  4. Bedingte Effekte, durchschnittliche Effekte, (Z=z)-Erwartungswerte in einer Treatment-Bedingung
  5. (X=x)-bedingte Effekte
  6. Erzeugung neuer Daten ohne Interaktion zwischen X und Z
  7. Analyse dieser Daten mit linearer Regression, mit Kovarianzanalyse und Differenzwert-Analyse
  8. Erzeugung neuer Daten mit Unabhängigkeit zwischen X und Z
  9. Analyse dieser Daten mit Differenzwert-Analyse und T-test
Video (Stream)

Video (Download; VLC Player)
Datensatz

Tafelbild
15.05.2019
  1. Analyse der erzeugten Daten ohne Interaktion zwischen X und Z mit EffectLiteR
  2. Analyse der erzeugten Daten mit Unabhängigkeit zwischen X und Z mit EffectLiteR
  3. Analyse der erzeugten Daten mit Unabhängigkeit zwischen X und Z mit ANCOVA
  4. Grundideen der Theorie kausaler Effekte: Globale potentielle Störvariable C_X und die bedingte Erwartung E(Y|X, C_X).
Video (Stream)

Video (Download; VLC Player)
SPSS-Output

Tafelbilder
22.05.2019
  1. Unverfälschtheit von E(Y|X=x)
  2. Unverfälschtheit von E(Y|X=x, Z)
  3. Schätzung der bedingten Erwartungen E(Y|X=0, Z) und E(Y|X=1, Z)
  4. Schätzung der Erwartungswerte E[E(Y|X=0, Z)] und E[E(Y|X=1, Z))
  5. Schätzung des durchschnittlichen Effekts ATE_10
  6. Schätzung bedingter Effekte bei gegebenem Wert z einer Kovariaten Z
  7. Schätzung bedingter Effekte bei gegebenem Wert x der Treatmentvariablen X
Video (Stream)

Video (Download; VLC Player)
Datensatz

Tafelbilder
29.05.2019
  1. Hinreichende Bedingungen für die Unverfälschtheit von E(Y|X) und von E(Y|X, Z)
  2. Die methodologischen Implikationen dieser Bedingungen für Design und Datenanalyse
  3. Empirische Überprüfung dieser beiden Bedingungen
Video (Stream)

Video (Download; VLC Player)
Folien

Tafelbild 01
Tafelbild 02