Home Workshops / Konferenzen Videos Forschung Dienstleistungen Team
Impressum / Kontakt
deutschsprachige Version 
Besucher seit 27.02.2014:
ganze Website: 390240
aktuelle Seite: 1339
Causal Effects EAM Fachgruppe Methoden und Evaluation (DGPs)

Kurse: Kursinformationen

de  Übung: Methodenlehre II: Regression

Kursleitung: Dipl.-Psych. Sonja Hahn

Wintersemester 2009/2010, Übung, Kurslänge: 10.50 Stunden, Sprache: Deutsch, Thema: Wahrscheinlichkeit und Regression

Referent: Dipl. Psych. Sonja Hahn
Zielgruppe: Studierende B. Sc. im dritten Semester
Inhalt: Diese Lehrveranstaltung erfolgt begleitend zur Vorlesung "Methodenlehre II: Regressionstheorie". Inhalt ist die Vertiefung und Anwendung des Vorlesungsstoffes. Die Veranstaltung ist obligatorischer Teil des Moduls.
Termine: ab dem 29.10.2009 in jeder ungeraden Woche, nach der Winterpause ab dem 07.01.2010 in jeder geraden Woche, am Donnerstag, 10-12 Uhr, Hörsaal E028 und SR1832


Um die herunterladbaren Videos anzuschauen, benötigen Sie den RealPlayer, den Sie hier herunterladen können. Die Videos werden bereitgestellt über die Digitale Bibliothek Thüringen Digitale Bibliothek Thüringen (dbt). Die grün verlinkten Videos und Materialien sind kostenfrei abrufbar. Klicken Sie auf den grünen Link, um das Video zu sehen oder die Datei herunterzuladen! Um alle Materialien und Videos abrufen zu können, müssen Sie sich einloggen.

 
Datum Thema Video (RealPlayer) Material
29.10.2009 Einführung (Organisatorisches,
bedingter Erwartungswert und Regression, t-Test vs. Regressionsanalyse,
Vorgehen bei Beweisen
Videopräsentation mit Folien

Video
Folien

Output
Übungszettel
Tafel: bedingte Wsk
Tafel: geschätzter Erwartungswert
Tafel: Darstellung der Regression
Tafel: Hypothesen
Tafel: Vorgehen Beweise
05.11.2009 Tafelbilder vom Tutorium von Karoline Bading
12.11.2009 Residuum und Determinationskoeffizient
ANOVA vs. Regressionsanalyse
Rechenregelrätsel
Videopräsentation mit Folien

Video
Folien

Übungszettel
Rechenregeln

Tafel: Indikatorvariable
Tafel: Darstellung
Tafel: Hypothesen
Tafel: (Un-)Abhängigkeiten
Tafel: RRR I
Tafel: RRR II

Datensatz2.sav
Syntax2.sps
26.11.2009 Lineare Regression, Lineare Quasiregression und viel Wiederholung/Vertiefung Videopräsentation mit Folien

Video
Folien

Übungszettel
griechisches Alphabet


Tafel: RRR I.2
Tafel: RRR II.2
Tafel: Koeffizienten
Tafel: Determinationskoeff.
Tafel: Abhängigkeiten
Tafel: F-Test allgemeines
Tafel: F-Test Spezialfall
Tafel: Parametrisierungen
10.12.2009 Zweifache lineare Regression Videopräsentation mit Folien

Video
Folien
Output
Daten zur Übung

Übungszettel
Daten zum Übungszettel


Tafel: Zweifache lineare Regression
Darstellung: Geschlecht konstant
Darstellung: Größe konstant
Interaktion?
SPSS-Modelle


07.01.2010 Bedingt lineare Regression
Bedingte Varianz
Matrizen I
Videopräsentation mit Folien

Video
Folien
Übungszettel


Tafelbilder
21.01.2010 Matrizen II
multiple Regression
ALM
Voraussetzungen Regressionsanalyse
Videopräsentation mit Folien

Video
Folien
Übungszettel


Tafelbilder

SPSS_interaktiv
Anleitung Regressionsanalyse Handout Anleitung Regressionsnalyse Tutorial
03.02.2010 Matrizen III
ALM & ALH
Kontraste
Rückblick
Videopräsentation mit Folien

Video
Folien
R-Syntax für Matrizen
Datensatz Übung
zugehörige Syntax
ausgewählte Outputteile
Tafelbilder


Übungszettel
Datensatz Übung
Syntax zur Lösung der Aufgaben


Organisatorische Hinweise:

Tutorien

Montag, 14-16 Uhr: Karoline Bading: August-Bebelstr. 4, SR11
Dienstag, 8-10 Uhr: Louisa Arnold: August-Bebelstr. 4, SR22
Dienstag, 14-16 Uhr: Louisa Arnold: August-Bebelstr. 4, SR20
Donnerstag, 10-12 Uhr: Karoline Bading: Multi-Media-Hörsaal E028
Donnerstag, 10-12 Uhr: Sonja Hahn: August-Bebelstr. 4, SR11


Klausur
Die Klausur findet am 22.02.2010, 10-11 Uhr im Döbereiner-Hörsaal statt.
Bitte seien Sie pünktlich um 10:00 da. Sie benötigen zur Bearbeitung der Klausur lediglich Stifte (bitte einen dunkelschreibenden Füller oder Kugelschreiber bereithalten) und einen nicht programmierbaren Taschenrechner. Bitte bringen Sie außerdem Ihren Studentenausweis und Personalausweis mit.


Nachklausur
BITTE BEACHTEN SIE DIE RAUMÄNDERUNG FÜR DIE NACHKLAUSUR!!!
Die Nachklausur findet am 09.04.2010, 8-9 Uhr im Hörsaal Jenoptik-Hörsaal (Helmholtzweg 5) statt. Bringen Sie ebenfalls eine Taschenrechner, Studentenausweis und einen Stift mit.



Eine Fragestunde zur Klausur findet am 18.02.2010, 13-15 Uhr im SR 009 (Institut für Psychologie) statt.

Orientierungshilfe für die Schwerpunkte der Klausur: Unter dem Link finden sich in der Vorlesung/Übung behandelte sowie darüber hinausgehende prüfungsrelevante Inhalte. Für das Selbststudium wurde das Buch "Wahrscheinlichkeit und Regression" zugrunde gelegt und wichtige Aspekte kapitelweise aufgelistet. Andererseits sind u.a. Varianz- und Regressionsanalyse über den Rahmen des Buches hinaus prüfungsrelevant; diese Themen finden sich am Ende des Dokumentes.
Orientierungshilfe

Rechenregeln für die Klausur: Diese Rechenregeln werden mit den Klausurmaterial ausgeteilt und stehen hier lediglich, damit man sich bereits an das Layout gewöhnen kann und ggf. Formeln in der Klausur schneller findet.
Rechenregeln

Hier finden sich einige Probeaufgaben für die Klausur. (Anmerkung: die Aufgaben wurden von Kommiliton(inn)en erstellt, aber nicht auf Korrektheit etc. überprüft. Dass diese hier stehen ist keine Garantie für korrekte Schreibeweisen/Formulierungen und/oder korrekte Lösungen. Sie dienen u.a. zum Üben des Antwortformats und Reflektieren des Lernstoffes.)
Probeaufgaben für die Klausur




Ergebnisse der Klausur

Klausurergebnisse


Ergebnisse der Nachklausur

Klausurergebnisse (Nachklausur)


Klausureinsicht
Eine Klausureinsicht findet am Donnerstag, 11.03.2010, 13.30-15.30 Uhr im Seminarraum 009 (Institut für Psychologie) statt. Falls Sie Einsicht in Ihre Klausur nehmen wollen, melden Sie dies bitte vorher an. Senden sie hierzu eine E-Mail an hahn.sonja[at]uni-jena.de und geben Sie Ihre Matrikelnummer darin an. Ohne diese kann keine Klausureinsicht stattfinden.

Der zweite Termin zur Klausureinsicht mit Fragestunde findet am 7.4.2010, 8.30-10.00 Uhr, ebenfalls im Seminarraum 009 statt. Melden Sie sich hier ebenfalls per Mail mit Matrikelnummer an.


Weiter Lernmaterialien:

Unter folgenden Links finden Sie Materialien, die Ihnen das Lernen erleichtern sollen. Gerne können auch Materialien von Ihnen hier hochgeladen werden, um sie den anderen Studenten zur Verfügung zu stellen. Bitte setzen Sie sich in diesem Fall mit Sonja Hahn in Verbindung.

Rechenregeln aus "Wahrscheinlichkeit und Regression"
Zusammenfassungsboxen aus "Wahrscheinlichkeit und Regression"
Definitionen aus "Wahrscheinlichkeit und Regression"


Hier sind die Lösungen zu den Übungszetteln, allerdings teilweise in einer schlechten Qualität. Für Lesbarkeit, Vollständigkeit und Korrektheit wird keine Garantie übernommen:
Lösungen zu den Übungszetteln 1-4
Lösungen zu den Übungszetteln 5-7
(Anmerkung: Zur Erzeugung des Outputs vom letzten Übungszettel bitte die Syntax verwenden. Diese befindet sich verlinkt beim letzten Termin der Übung.)

Und hier das Ergebnis aus dem Tutorium vom 17.12.2009 (Karten-Puzzle auf dem Fußboden):
Spezielle Regressionen
Allgemeine Begriffe
Hier einige Skizzen zur Aufgabe 2 aus Übungsblatt 5
Übungsblatt 5, Aufgabe 2