Home Workshops / Konferenzen Videos Forschung Dienstleistungen Team
Impressum / Kontakt
deutschsprachige Version 
Besucher seit 27.02.2014:
ganze Website: 390484
aktuelle Seite: 5414
Causal Effects EAM Fachgruppe Methoden und Evaluation (DGPs)

Kurse: Kursinformationen

de  Übung: Methodenlehre II: Einführung in die Testtheorie und Testkonstruktion

Kursleitung: Dipl.-Psych. Lisa Dietzfelbinger

Sommersemester 2015, Übung, Sprache: Deutsch, Thema: Theorien psychometrischer Tests

Referent: Dipl.-Psych. Lisa Dietzfelbinger
Zielgruppe: Studierende des Bachelorstudiums (B.Sc. im 4. Semester)
Inhalt: Diese Lehrveranstaltung erfolgt vorlesungsbegleitend für das Fach "Einführung in die Testtheorie und Testkonstruktion". Ziel ist die Vertiefung und Anwendung des Vorlesungsstoffes, gemeinsames Durchführen von Datenanalysen sowie die Prüfungsvorbereitung. Diese Veranstaltung ist obligatorisch im Rahmen des Moduls.
Termine: Mittwoch, 12 - 14 Uhr c.t., Carl-Zeiss-Straße 3, Hörsaal 5
15.04.2015 + 22.04.2015, danach alle 14 Tage.

Zusätzlich finden im Wechsel mit der Übung alle 14 Tage Tutorien statt. Diese beginnen erst in der dritten Vorlesungswoche (27.-30.04.2015). Genauere Informationen zu den Tutorien werden in den ersten beiden Übungssitzungen bekannt gegeben.


Um die herunterladbaren Videos anzuschauen, benötigen Sie den VLC Player VLC media player, den Sie hier herunterladen können. Die Videos werden bereitgestellt über die Digitale Bibliothek Thüringen Digitale Bibliothek Thüringen (dbt). Die grün verlinkten Videos und Materialien sind kostenfrei abrufbar. Klicken Sie auf den grünen Link, um das Video zu sehen oder die Datei herunterzuladen! Um alle Materialien und Videos abrufen zu können, müssen Sie sich einloggen.

Die Videos dieses Kurses sind passwortgeschützt über die dbt zugänglich.
Wenn Sie Angehörige(r) der FSU Jena, TU Ilmenau oder Uni Erfurt sind können Sie sich in der dbt direkt mit Ihrem Login der Hochschule anmelden.
Wenn Sie kein(e) Angehörige(r) der genannten Hochschule sind können Sie sich hier eine Benutzerkennung in der dbt erstellen, sofern Sie dies noch nicht gemacht haben.
Nach erfolgreichem Login in der dbt müssen Sie einmalig für jedes Video dieses Kurses folgenden Leseschlüssel eingeben: (sie müssen sich erst in diesem Kurs einloggen, um den Leseschlüssel hier angezeigt zu bekommen).

 
Datum Thema Video Material
15.04.2015 Grundbegriffe der KTT Video (Stream)

Video (Download; VLC Player)
Folien (Hinweis: Folien 9 u. 13 wurden entfernt, weil sie mit Folie 4 identisch waren)
Klausur-Rechenregeln

Bitte beachten: Korrektur zu Reliabilität/Determinationskoeffizient aus der Sitzung am 15.04.

Aufgaben für die Übung am 22.04.2015: Aufgabenblatt 1
22.04.2015 Grundbegriffe der KTT und Modell paralleler Tests Video (Stream)

Video (Download; VLC Player)
Folien

Aufgaben für die Tutorien 28.-30.04.2015: Aufgabenblatt 2

Lösung zu Aufgabe 3.4 (Zusatzaufgabe)


Tutorien-Namensliste
06.05.2015
  1. Zusammenfassung zu Identifikation und Testbarkeit im Modell paralleler Tests
  2. Vergleich der drei Messmodelle, speziell Besprechung der Annahmen (a1), (a2) und (a3)
  3. Fixierung und bedeutsame Aussagen im Modell essentiell tau-äquivalenter Tests
Video (Stream)

Video (Download; VLC Player)
Folien (mit Ergänzungen, geändert am 8.05.2015 um 18:30 Uhr)


Aufgaben für die Tutorien 12./13. Mai 2015: Aufgabenblatt 3

Aufgabenblatt 3 mit Lösungen
In der Übung am 20.05.2015 werden die Lösungen zu Aufgabe 4 und 5 (nochmal) kurz besprochen.
20.05.2015
  1. Eindeutigkeit, Fixierung, Bedeutsamkeit
  2. Kovarianzstruktur in den drei Messmodellen
  3. Identifikation der Varianz der True-Score-Variablen im Modell tau-kongenerischer Tests
Video (Stream)

Video (Download; VLC Player)
Folien (mit Ergänzungen, geändert am 20.05.2015 um 17:00 Uhr)
Folien 2-3 und 6-10 sind im aktuellen Übungs-Foliensatz vom 06.05.2015 bereits enthalten.

Aufgaben für die Tutorien 26.-28. Mai:
Aufgabenzettel 4
AufgZettel_4 Aufg_4.R
03.06.2015
  1. Lösung zu Aufgabe 4, Übungszettel 4
  2. Berechnung der Freiheitsgrade im Chi-square-Modellfit-Test
Video (Stream)

Video (Download; VLC Player)
Folien

Lösung zu Aufgabe 4, Übungszettel 4:
  1. Syntax
  2. Outputs: parallel, essentiell tau-äquivalent, tau-kongenerisch

KTT_Hinweise_lavaan.pdf

Aufgaben für die Tutorien 9.-11.Juni:
Aufgabenzettel 5
17.06.2015
  1. Testbare Konsequenzen bzgl. der Erwartungswertstruktur für Subpopulations-Kennwerte
  2. lavaan-Syntax für ein essentiell tau-äquivalentes Eingruppenmodell vs. Mehrgruppenmodell
Video (Stream)

Video (Download; VLC Player)
Stellenausschreibung Tutor(in) WS 2015/16
Bewerbungsschluss: 01.07.2015

Aufgaben für die Tutorien 23.-25.Juni:
Aufgabenzettel 6
Materialien für Aufgabe 4:
  1. R-Skript_importDataset_4Gruppen_3Tests.R
  2. R-Skript_read.table_4Gruppen_3Tests.R
  3. Daten_4Gruppen_3Tests.dat

Materialien aus den Tutorien:
Übersichten zur Testbarkeit:
  1. Gesamtpopulation
  2. Subpopulationen
Aufgabe 4:
  1. Lösungs-Syntax
  2. Outputs (ess.tau-äquivalent und tau-kongenerisch)
01.07.2015
  1. Vergleich KTT und LST-R (betrachtetes Zufallsexperiment, Definition der theoretischen Variablen, Dekomposition der Variablen)
  2. Multistate-Modelle in der LST-R
Video (Stream)

Video (Download; VLC Player)
Material für die Übung: Der Artikel aus der Vorlesung.

Aufgaben für die Tutorien 07.-09.Juli:
Aufgabenzettel 7
Materialien für Aufgabe 2 B:
  1. zu vervollständigendes R-Skript: Aufgblatt7_Aufg2B.R
  2. Outputs_Aufgblatt7_Aufg2B.txt

Lösung zu Aufgabe 2 B: Aufgblatt7_Aufg2B_Loesung.R
15.07.2015
Video (Stream)

Video (Download; VLC Player)
LST-R_2015-07-15.pdf
(inkl. Ergänzungen auf Seite 2)
[Nochmals minimal geändert am 27.Juli, 18:12 Uhr: Gleichungsnummern auf Seite 2]

Beispiele zu Multistate-Modellen ohne und mit Methodenfaktor: Multistatemodelle_Methodenfaktoren.pdf
29.07.2015
Für Interessierte: Antwort zur Frage zur Messfehlervarianz aus der Fragestunde am Mittwoch

Installationsanleitung R und RStudio
Installationsanleitung lavaan

Lösungszettel

Für die Vollständigkeit und Korrektheit der Lösungszettel wird keine Gewähr übernommen!
(Es wäre hilfreich, wenn Sie mir Bescheid geben, falls Sie Fehler auf den Lösungszetteln finden.)

Klausur

Die Ergebnisse der Klausur vom 31.07.2015 finden Sie hier.
Seit dem 12.08.2015 können Sie Ihre Note auch in Friedolin einsehen.

Nachklausur

Die Notenverteilung der Nachklausur vom 09.10.2015 finden Sie hier. Ihre Note können Sie in Friedolin einsehen.